Direkt zum Inhalt

Ausblicke

Holen Sie sich Ihr Geld zurück -
Wir machen den Weg für Schadenersatz frei!

Rechner: Das steht Ihnen zu
Jetzt kostenlos checken!

Telefon bundesweit: 0511 220 660-0

 

Schnee von gestern oder immer noch aktuell wie eh und je? Der Dieselskandal lässt die Autohersteller nicht zur Ruhe kommen. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bisherigen Ereignisse aufbereiten, sondern darstellen, wie es in der Zukunft weitergeht und welche Autobesitzer betroffen sein könnten.

Jetzt anrufen: 0511 220 660-0

Dabei geht es in dieser Rubrik weniger um Rückrufe, Urteile und Schadenersatz, sondern eher um all die Themen, die den Dieselskandal gestalten und dafür sorgen, dass das Thema zum Politikum wird und auch zum Prüfstein für die deutsche Justiz und europäisches Verbraucherrecht.

 

Schadenersatzrechner

Berechnen Sie Ihren Anspruch

Mein Auto ist älter als 10 Jahre
Ihre Fahrzeugklasse

Ihr Fall ist leider aussichtslos verjährt.

Mercedes Musterfeststellungsklage

Mercedes-Besitzer (GLK und GLC 220, Schadstoffklasse 5) können sich ab sofort ins Klageregister zur Teilhabe am Musterfeststellungsverfahren gegen die Daimler AG eintragen.

EuGH zum Thermischen Fenster

In Sachen „Thermofenster“ bleibt der Europäische Gerichtshof mit der Veröffentlichung von Gutachterberichten durch den Generalanwalt weiter auf verbraucherfreundlichem Kurs.

BGH: Daimler droht im Abgasskandal empfindliche Niederlage

„Jetzt könnte der Abgasskandal Daimler endgültig um die Ohren fliegen“, sagt Rechtsanwalt Andreas Schwering. Grund für diese Einschätzung ist ein zu erwartendes Urteil des Bundesgerichtshofs.

Schadenersatz für Stadt Bonn  – VW zieht Berufung zurück

Neben Millionen privater Verbraucher waren auch Unternehmen sowie Länder und Kommunen vom VW-Abgasskandal betroffen. Und das oft mehrfach.

Richterbund sieht Anstieg der Dieselklagen voraus

Die aus Verbrauchersicht positive Nachricht zuerst: Laut einer Pressemitteilung des deutschen Richterbundes kommen Volkswagen, BMW und Mercedes im Abgasskandal nicht zur Ruhe.

Nach EuGH-Urteil drohen Fahrverbote - C-635/18

Auch wenn es um Fahrverbote für Diesel zuletzt ruhiger geworden ist, ist das Thema noch lange nicht vom Tisch. Im Gegenteil: Nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 3.

Diesel-Anwälte machen Front gegen BGH-Richter Seiters

Auf breiter Front stellen sich deutsche Dieselskandal-Anwälte gegen BGH-Richter Stephan Seiters auf.

Ausblick VW-Dieselskandal

Und die Maschine läuft unterbrechungsfrei seit Ende 2015: Im Gegensatz zu modernen VW-Modellen ist der Dieselskandal ein echter Dauerläufer.

Schwering-Urteil zu ML 350: LG Heilbronn verurteilt Daimler

Schwering Rechtsanwälte hat ein weiteres Urteil gegen die Daimler AG im Abgasskandal durchgesetzt. Das Landgericht Heilbronn hat mit Urteil vom 9.

VI ZR 433/19 - Wertvolle Stellungnahme des BGH zum Thermischen Fenster

Um den aktuellen BGH-Beschluss (VI ZR 433/19 ) zum Thermofenster zu begreifen, muss man schon einiges zwischen den Zeilen herauslesen.
Ausblicke abonnieren

Ihre kostenlose Erstberatung

Bitte alle Felder ausfüllen - wir antworten umgehend!

Rückrufservice

Erreichen Sie uns sofort oder hinterlassen Sie eine Nachricht – wir rufen zurück!

Tel.: 0511 220 660-0