Direkt zum Inhalt

Aktuelles zum Abgasskandal

Nachrichten, Urteile und Entwicklungen im Dieselskandal

Rechner: Das steht Ihnen zu

Der Abgasskandal – wir sind an Ihrer Seite!

Aktuelle News, Ausblicke, wichtige Hinweise und von uns gewonnene Verfahren. Die Team von Rechtsanwälte Schwering hält Sie auf dem Laufenden – Und wenn Sie wollen, dass Freunde, Verwandte und Bekannnte eben so gut informiert sind wie Sie – empfehlen Sie uns weiter!


Später Schadenersatz im EA189-Abgasskandal

Das Landgericht Duisburg hat bestätigt, dass Schadenersatzansprüche im VW-Abgasskandal bei Fahrzeugen mit dem Dieselmotor EA 189 nicht bereits Ende 2018 verjährt sind. Mit Urteil vom 30.

EA 189 – Schadenersatz trotz Software-Update

Ein Software-Update sollte die Lösung im VW-Abgasskandal bei Fahrzeugen der Marken VW, Audi, Seat und Skoda mit dem Dieselmotor EA 189 sein.

KBA weist im Abgasskandal Widerspruch gegen Mercedes-Rückrufe zurück

Die Daimler AG muss im Abgasskandal eine bittere Pille schlucken. Wie der „Spiegel“ online berichtet, hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA), die Widersprüche gegen die erlassenen Rückruf-Bescheide zurückgewiesen.

Keine Verjährung im VW Abgasskandal EA 189

Schadenersatzansprüche im VW-Abgasskandal bei Dieselfahrzeugen mit dem Motor EA 189 sind noch nicht verjährt.

Schwering erfolgreich: LG Kiel verurteilt Daimler wegen Abgasmanipulationen bei Mercedes V 220 d

Schwering Rechtsanwälte hat im Mercedes-Abgasskandal erneut Schadenersatz durchgesetzt. Das Landgericht Kiel entschied mit Urteil vom 29.

VI ZR 433/19 - Wertvolle Stellungnahme des BGH zum Thermischen Fenster

Um den aktuellen BGH-Beschluss (VI ZR 433/19 ) zum Thermofenster zu begreifen, muss man schon einiges zwischen den Zeilen herauslesen.

LG Oldenburg spricht Schadenersatz bei einem Audi Q5 zu

Ob mit oder ohne vorausgehenden Rückruf des Fahrzeugs durch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA): Auch bei Fahrzeugen mit 3-Liter-Dieselmotoren des Typs EA 896 bzw.

Schadenersatz wegen Thermofenster bei Mercedes C-Klasse

Die Daimler AG hat im Abgasskandal eine weitere Schlappe hinnehmen müssen. Mit Urteil vom 8.

Audi muss Schadenersatz für Porsche Cayenne zahlen

Die Audi AG muss im Abgasskandal einen Porsche Cayenne Diesel zurücknehmen und den Kaufpreis abzüglich einer Nutzungsentschädigung für die gefahrenen Kilometer erstatten.

VW Golf 7 mit Dieselmotor EA 288 geht im Abgasskandal zurück

Das Landgericht Darmstadt hat VW im Abgasskandal zu Schadenersatz bei einen VW Golf 7 mit dem Dieselmotor des Typs EA 288 verurteilt (Az.: 9 O 305/18).

Ihre kostenlose Erstberatung

Bitte alle Felder ausfüllen - wir antworten umgehend!

Rückrufservice

Erreichen Sie uns sofort oder hinterlassen Sie eine Nachricht – wir rufen zurück!

Tel.: 0511 220 660-0